Menu
Menü
X

Seelsorge im Caritas-Altenzentrum Mainz-Drais

Die Aktivitäten der Maria-Magdalena-Gemeinde sind getragen vom ökumenischen Geist des Draiser Caritas-Zentrums, was die Beteiligten mit dankbarer Freude erfüllt.

Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Frau Marlene Hang, die seit August 2016 als Seelsorgerin im Altenzentrum arbeitet. Die Gemeinde demonstriert die Zugehörigkeit der evangelischen Bewohner zur Maria-Magdalena-Gemeinde durch:

1. Gottesdienste meist an jedem dritten Donnerstag eines Monats ab 16:00 Uhr in der Kapelle des Altenzentrums mit einem offenen Nachtreffen bis 17:30. Den nächsten Termin finden Sie im Gemeindebrief oder hier auf unserer Seite.

2. Sonntagsgottesdienste ab 10:30 in der Kapelle, wenn ein Monat fünf Sonntage aufweist

3. Gottesdienste (monatlich) speziell für Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Diese werden in der Kapelle einmal im Quartal von evangelischen Liturgen gefeiert (Termine siehe Aushang im Altenzentrum)

4. Individuelle seelsorgerische Betreuung mit Besuchen im Altenzentrum durch den Gemeindepfarrer Christoph Kiworr, auch mit Abendmahl auf den Zimmern. Anmeldung an das Pfarrbüro oder an den Pfarrer erbeten. Kontakt: 71325 oder 017644422697.

Für die Gottesdienste engagiert sich ein Kreis von Pfarrern und Prädikanten; ein Helferkreis sorgt für das Abholen und Zurückbringen hilfsbedürftiger Bewohner von/zu den drei Stationen. Weitere Helfer und Gäste aus der Gemeinde sind bei allen Gottesdiensten ausdrücklich willkommen.

top