Menu
Menü
X

Sankt Martin

In diesem Jahr kann man sich mit dem Heiligen Martin persönlich auf dem Lerchenberg und in Drais verabreden.

Leider müssen wir, die evangelische Gemeinde Maria Magdalena und die katholische Kirchengemeinde Sankt Marien, in diesem Jahr den ökumenischen St. Martinsumzug auf dem Lerchenberg wegen Corona absagen. Das ist sehr schade und wir können uns vorstellen, dass viele Kinder und ihre Familien darüber sehr enttäuscht und traurig sind. Deshalb haben wir uns eine Alternative überlegt. Wir laden alle Familien ein, sich an der tollen Aktion aus dem Bistum Limburg „Zünd ein Licht an!“ zu beteiligen. Die Idee der Mitmachaktion ist es gemeinsam die Häuser, Straßen, Vierteln und Städte ein wenig heller zu machen. Mehr über diese Aktion erfahren Sie hier: bistummainz.de .

Auch der heilige Martin sorgt sich derzeit sehr um die Gesundheit, besonders der Schwachen. Deshalb verzichtet er in diesem Jahr nun doch auf ein Zusammentreffen mit vielen Kindern und Familien, wie es für den 11. November in anderer Form geplant war.  Er wird aber dennoch ab und zu auf dem Lerchenberg und in Drais unterwegs sein. Wenn eine Familie ihn persönlich in den nächsten zwei Wochen treffen möchte, kann sich diese gerne bei Pfarrer Kiworr melden. Er kann gerne einen Termin vermitteln. 


top