Menu
Menü
X

Neue Hygienebestimmungen

In den vergangenen Wochen hat sich die Corona-Lage leider wieder dramatisch zugespitzt. Wir informieren Sie über die Auswirkungen auf unser Gemeindeleben sowie über die Einführung von 2G für unsere Gottesdienste.

Seit 24.11.2021 gelten folgende Bestimmungen:

- Zum Gemeindezentrum haben nur Geimpfte, Genesene und Getestete Zutritt, die dies durch einen entsprechenden Nachweis belegen können. Der Test darf maximal 24 Stunden alt sein, bei PCR-Test 48 Stunden. 

- Minderjährige bis 12 Jahren werden geimpften und genesenen Personen gleichgestellt, d.h. für sie entfällt auch unter 3G die Testpflicht und sie können ungetestet an 2G-Veranstaltungen teilnehmen. Minderjährige zwischen 12 und 18 Jahren können an 2G-Veranstaltungen teilnehmen, wenn Sie einen Test vorlegen. 

- Fast alle Gruppen und Veranstaltungen finden bis auf weiteres unter 2G bzw 2G+-Bedingungen statt. Bitte bringen Sie Ihren offiziellen Impf-, Test- oder Genesungsnachweis mit.

- ab 4.12.2021: Für unsere Gottesdienste im Innenraum gilt ab sofort die 2G-Regel. Ausgenommen sind Kinder bis 12 Jahren. Für Minderjährige zwischen 12 und 18 Jahren gilt eine Testpflicht. Bei Gottesdiensten im Außenbereich findet weiterhin 3G Anwendung. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis und Ihren Personalausweis bereit, da wir dies am Eingang kontrollieren müssen. Wir versuchen, unsere Gottesdienste ab dem 3. Advent über zoom zu übertragen, damit man auch von zu Hause aus am Gottesdienst teilnehmen kann.

- Es gilt in unseren Räumen bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Chöre und sportliche Angebote) eine generelle Maskenpflicht.

- Wir empfehlen auch den Geimpften, sich regelmäßig, besonders vor der Teilnahme an Gottesdiensten und Veranstaltungen, selber zu testen. 


top