Menu
Menü
X

Einfach himmlisch - jetzt auch im Fernsehen

Unsere Gottesdienste werden ab Juni auch im Fernsehen übertragen.

Unsere Gottesdienste werden ab Juni auch im Offenen Kanal übertragen, in der Regel sonntags um 17.15 Uhr. Die aktuellen Sendetermine finden Sie auf der Homepage des Offenen Kanals: https://www.ok-mainz.de/oktv-mainz-schauen/programmvorschau/ 

Der Sendebereich umfasst das digitale Kabelnetz in der Region Mainz und Rheinhessen. OK:TV Mainz kann über den Kanal S03 (122 MHz; 64 QAM, 6900 KSym/s), SD oder bei Empfangsgeräten von Vodafone Kabel Deutschland auf Programmplatz 151 empfangen werden. Bei Fragen zum eigenen Kabelanschluss gibt direkt der eigene Kabelnetzbetreiber Vodafone Kabel Deutschland (VKD), die Hausverwaltung/der Vermieter oder der örtlichen Fachhandel Auskunft.

Ab August 2018 wird OK:T Mainz auch deutschlandweit über Telekom EntertainTV (IPTV) auf Programmplatz 513 oder 2108 (alte Entertain-Plattform) verbreitet. Bei Fragen zum eigenen Entertain TV-Vertrag sind die Telekom Deutschland GmbH oder der örtliche Fachhandel kompetente Ansprechpartner.

Außerdem kann OK:TV Mainz über den Livestream auf der Website empfangen werden.


top