Menu
Menü
X

Digitaler Vortrag zur Karwoche 2021: Wir sind mitten im Sterben zum Leben bestimmt.

Der Vortrag im Dezember über „Weihnachten in der Buchkunst“ ist auf eine erfreuliche Resonanz gestoßen. Prof. Stephan Füssel bietet daher erneut einen virtuellen Vortrag an, der sich jetzt mit der „Bildtradition christlichen Sterbens und Hoffens“ befasst. Den Ausgangspunkt bildet eine frühneuzeitliche Sterbelehre (‚Ars moriendi’), die dem Christen im kolorierten Holzschnitt die Chancen und die Zuversicht dieser Lebensphase nahezubringen versucht bis hin zu Luthers wegweisendem "Sermon von der Bereitung zum Sterben" im Vergleich zu aktuellen Diskussionen.

Der link zum Vortrag (vom 27. März bis 5. April abrufbar) lautet:

https://video.uni-mainz.de/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=3998abd6-7336-43ba-a16a-acf400ef5297

 

 

 

 

 

 


top