Menu
Menü
X

Einfach himmlisch

Offiziell sind ab dem 3. Mai gottesdienstliche Versammlungen wieder möglich. Im Kirchenvorstand haben wir lange und intensiv beraten, wie wir damit umgehen. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Allerdings sind die (absolut berechtigten!) Auflagen so hoch, dass wir sie mit unseren personellen Ressourcen und mit unseren eher beengten Räumlichkeiten kaum erfüllen können. Für uns ist es auch ein Gebot der Nächstenliebe, dass der Schutz der Gesundheit bei allen Erwägungen im Vordergrund steht. Allerdings möchten wir nicht auf gemeinsame Gottesdienste verzichten. Wir haben daher ein neues Konzept für Gottesdienste in der Corona-Zeit entwickelt: Es ist „Einfach himmlisch“! Einfach himmlisch, weil in einfacher Form und unter freiem Himmel.

Hier können Sie den Gottesdienstablauf abrufen: Einfach himmlisch

Die Gottesdienste sind auch online abrufbar unter Videos.

Gottesdienst zu Hause

Leider können wir uns bis auf weiteres nicht in der Kirche zum Gottesdienst versammeln. Aber auch zu Hause kann man Gottesdienst feiern. Eine Vorlage für einen Hausgottesdienst können Sie hier abrufen:

GOTTESDIENST ZU HAUSE

HoffnungsBotschaft

Auch weiterhin veröffentlichen wir regelmäßig eine HoffnungsBotschaft als Videogruß. Den wöchentlichen Sonntagsgruß erhalten Sie auch an den Eingängen zu unseren Kirchen, im Edeka in Drais, im nahkauf auf dem Lerchenberg und im Altenzentrum.

HoffnungsBotschaft per Anruf

Ein neues Angebot planen wir für alle, die keinen Zugang zum Internet haben. Ab Juni werden wir die HoffnungsBotschaften auf Telefon aufsprechen. Sie können die Andachten abrufen unter: 06131-6367075.

Hoffnungslicht

Wir möchten Sie gemeinsam mit anderen Kirchengemeinden dazu anregen, ein Zeichen des Miteinanders und der Hoffnung zu setzen. Stellen Sie doch abends gegen 19 Uhr eine kleine Kerze ins Fenster. Dann wissen wir, dass wir miteinander im Gebet verbunden sind und aneinander denken. Und zugleich zeigt die Kerze, dass zu Hause alles in Ordnung ist und wir wohlauf sind. So haben wir uns im Blick!

Offene Kirche

Auch in dieser Zeit sind unsere Kirchen für Sie zum stillen Gebet geöffnet:

Drais: samstags, 18 bis 20 Uhr

Lerchenberg: samstags, 18 bis 20 Uhr sowie 10 bis 18 Uhr

top